LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Blitzableiter

Michael Green und ich hatten uns für diesen Tag viel vorgenommen. Aber jetzt sitzen wir gemeinsam mit Großvater am Fenster, denn draußen tobt ein gewaltiges Gewitter, es ist stockfinster. Die Bäume biegen sich ächzend und stöhnend hin und her, die Äste knarren. Immer wieder fahren Blitze zur Erde, für einen Augenblick ist es taghell. Kurz darauf kracht's und donnert's am Himmel." Hoffentlich schlägt der Blitz nicht bei uns ein," flüstert Michael Green. "Nein, nein," meint Großvater. "Der Blitz sucht sich immer den höchsten Punkt, zum Beispiel hohe Bäume oder Kirchturmspitzen. Deshalb haben heutzutage fast alle Häuser einen Blitzableiter. "Mein Finger ist auch ein Blitzableiter," sagt Michael Green plötzlich und dann ging's los:

Aber keine Sorge, spüren tut man davon gar nichts!

Du brauchst: 1 gut abgetrocknetes Glas, 1 Stück Styropor, 1 Kuchenschaufel aus Metall.

Reibe das Stück Styropor kräftig an deinem Wollpullover hin und her.

Lege Kuchenschaufel und Styropor auf das Glas. Richte deinen Zeigefinger auf das Ende des Kuchenschaufelgriffs. Noch nicht ganz angekommen, schießt ein winziger Blitz auf deinen Finger über. Noch besser kannst du den Blitz beobachten, wenn du das Licht vorher ausmachst.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Mellvil
Mellvil