LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Speere werfen

Um Speere werfen zu können, braucht man erst einmal welche. Indianerkinder machten sie sich selbst. Es ist ganz einfach:

Befreie die Äste von ihren Zweigen und spitze das dickere Ende mit einem stumpfen Küchenmesser zu - fertig ist der Speer. Indianerkinder wussten ihre Speere schön zu verzieren, indem sie zum Beispiel die Rinde in langen Streifen abschälten und sie in Spiralen wieder um die Enden ihrer Speere wickelten. Diese hielten sie dann so lange ins Lagerfeuer, bis die nicht umwickelten Stellen schwarz wurden. Dann wurden die Rindenstreifen wieder entfernt und die Speere hatten schöne Muster. Spielmöglichkeiten gibt es viele: Wer wirft seinen Speer am weitesten? Wer trifft von einer Startlinie aus am nächsten einen vorher markierten Punkt? Wer kann während er rennt am besten treffen?

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop