LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Gegenverkehr

Für dieses Spiel könnt ihr gar nicht genug Spieler sein, je mehr desto besser. Wichtig ist, dass die Anzahl der Spieler gerade ist. Bei ungerader Spielerzahl wird für jede Spielrunde ein anderer zum Schiedsrichter bestimmt.

Alle, die mitspielen, stellen sich im Kreis auf. Dann wird durchgezählt. Alle Spieler mit ungeraden Zahlen gehören zur Mannschaft A, alle mit geraden Zahlen zur Mannschaft B. Der erste Spieler von A (Nummer 1) und der erste Spieler von B (Nummer 2) bekommen je einen Ball. Auf das Startsignal wirft der erste A-Spieler den Ball rechtsherum "durch" seine Mannschaft, also wirft er den Ball zur Nummer 3, die zur Nr. 5, und so weiter. Der erste B-Spieler hingegen wirft seinen Ball linksherum zum nächsten B-Spieler. So geht es, je nach Absprache 2-5-mal im Kreis herum. Die Mannschaft, die die vereinbarte Rundenzahl am schnellsten durchworfen hat, ist Sieger. Fällt ein Ball auf den Boden, darf die Mannschaft weiterspielen, verliert aber natürlich wertvolle Zeit. Weil es hier ziemlich drunter und drüber gehen kann, ist es gar nicht schlecht, wenn ihr einen Schiedsrichter habt, der die vollendeten Runden jeder Mannschaft mitzählt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop