LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Reaktionszeit und Schrecksekunde

Mit diesem einfachen Versuch kannst du deinem Freund zeigen, wie lange das Gehirn braucht, um eine Botschaft zu verarbeiten und eine Reaktion hervor zurufen. Alles was du brauchst ist ein Bleistift.

Lasse deinen Freund seine Hand so halten, als wolle er nach einem Glas greifen. Du hältst den Bleistift genau über seine geöffnete Hand. Ohne Vorwarnung lässt du nun den Bleistift fallen und ihr werdet sehen, dass dein Freund den Bleistift, obwohl er ihn fallen sieht, nicht fangen kann. Warum? Die Zeit zwischen Erkennen der Situation und Reagieren ist zu lange. Sobald du den Bleistift fallen lässt, geben die Nerven vom Auge deines Freundes diesen Reiz an sein Gehirn weiter. Das Gehirn gibt sofort eine Meldung an die Hand "Zugreifen". Dennoch ist in dieser Zeit der Bleistift längst zu Boden gefallen. Aber auch hier hilft natürlich Üben. Nach einigen Versuchen wird dein Freund den Bleistift fangen können.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Mellvil
Mellvil