LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Salz und Pfeffer trennen

So was Dummes! Als ich einmal zum Kochen etwas Salz brauchte, fand ich im Küchenschrank nur mehr eine Mischung, Salz und Pfeffer, in einem Töpfchen. Dabei brauchte ich nur Salz! Großvater hat mir mit einem Trick aus der Patsche geholfen.

Du brauchst: eine Tasse, einen Plastiklöffel, eine halben Teelöffel Salz, einen halben Teelöffel fein gemahlenen schwarzen Pfeffer, einen Wollpullover

Schütte einen halben Teelöffel Salz und die gleiche Menge Pfeffer in eine Tasse und rühre so lange darin, bis alles gut vermischt ist. Streue alles auf einem Tisch aus. Reibe den Plastiklöffel kräftig an der Wolle und führen ihn langsam von oben an Gewürzmischung.

Was passiert? Die Pfefferkörner springen an den Löffel und bleiben dort haften. Doch warum?
Wenn man den Plastiklöffel an der Wolle reibt, lädt er sich elektrisch auf. Die Pfefferkörnchen und das Salz werden durch die elektrische Ladung des Plastiklöffels angezogen. Weil die Pfefferkörnchen viel leichter als die Salzkörnchen sind, überwinden sie die Schwerkraft zuerst und springen nach oben.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop