LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Arme Ritter

Schon vor langer Zeit haben einfache Leute dieses Gericht gekannt, weil es mit wenigen Zutaten schnell gemacht ist.

Du brauchst: 4 ältere Weißbrotscheiben, 1/8 Liter Milch, 2 kleine Eier, 1 Esslöffel Zucker, Prise Salz, Bratfett, Messbecher, Rührbesen, flache Schale, Pfanne, Pfannenwender.

Die Milch kannst du gut mit dem Messbecher abmessen. Dann kommen Eier, Zucker und Salz dazu. Das Ganze wird mit dem Rührbesen verquirlt.

Lege die Weißbrotscheiben in die flache Schale und begieße sie mit der Eiermilch. Die Scheiben werden nach einiger Zeit gewendet, damit sie sich überall voll saugen können. In der Zwischenzeit kannst du die Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.

Jetzt kommt das Bratfett in die Pfanne. Bei Margarine musst du aber aufpassen, sonst spritzt es ganz übel. Schau also vorher genau auf die Verpackung. Wenn die Margarine nicht zum Braten geeignet ist, steht das extra darauf.

Wenn das Fett leise prasselt, tust du die Brotscheiben in die Pfanne. Nach einiger Zeit drehst du die Scheiben um, damit sie auf beiden Seiten schön braun werden.

Die fertigen Ritter kannst du auch noch mit Zimt bestreuen und dazu Apfelmus servieren.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop