LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Flieg, Vogel flieg

Wie ein Vogel die Flügel auszubreiten und sich aus eigener Kraft hoch in die Lüfte zu schwingen, ist ein uralter Traum der Menschheit. Mit der richtigen Atemübung kannst du diesem Traum ein ganzes Stück näher kommen und dich dabei sogar noch entspannen. Stelle dich entspannt hin, die Beine leicht geöffnet. Atme nun aus und führe die lang ausgestreckten Arme vor der Brust zusammen, bis sich die Handflächen berühren.

Der obere Rücken wird dabei leicht rund, der Kopf senkt sich ein wenig. Jetzt atme wieder ein und nimm die lang ausgestreckten Arme so weit wie möglich nach hinten. Gleichzeitig hebst du den Kopf etwas an und wölbst die Brust nach vor. Beim Einatmen öffnest du dich der einströmenden Luft ganz weit, beim Ausatmen verschließt du dich.

Führe diese Atemübung etwa sechsmal aus und spüre dann mit geschlossenen Augen nach. Wiederhole die gesamte Übung mit sechsmal Ein- und Ausatmen nach einer kurzen Pause noch einmal. Setze dich dann auf einen Stuhl und spüre die Wirkung der Atemübung noch einmal im Sitzen nach.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop