LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Namenballons

Wenn man große Feste feiert, kommt es ja oft vor, dass gar nicht jeder jeden kennt oder dass einige sich so lange nicht gesehen haben, dass sie die Namen der anderen schon wieder vergessen haben.

Jemanden nur mit „Hallo du da!“ anzureden ist natürlich recht blöd und es macht viel mehr Spaß, zusammen zu spielen, wenn man von allen wenigsten weiß, wie sie heißen. Wir spielen deshalb am Anfang immer ein paar Spiele zum Kennenlernen - meine Lieblingsspiele habe ich euch hier aufgeschrieben. Jedes tolle Fest geht einmal zu Ende — damit alle es in guter Erinnerung behalten solltet Ihr am Ende immer noch etwas Lustiges und Fröhliches mit euren Gästen spielen, z.B. den „Abschiedszug“!

Am Anfang bekommt jedes Kind einen Luftballon, auf den es mit Kugelschreiber seinen Namen schreibt. Dann tanzen alle zu fetziger Musik und spielen dabei mit den Ballons.

Wenn die Musik stoppt, fängt jeder einen fremden Namensballon und hat nun die Aufgabe, diesen dem Besitzer zurückzubringen — dazu muss man natürlich am Anfang ein bisschen herumfragen, aber ihr werdet sehen, wie schnell man dabei die Namen der anderen Kinder lernt!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop