LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Becher-Windmühle

Ich weiß, woher der Wind weht! Er verfängt sich in den leeren Bäuchen der Pappbecher und treibt sie vor sich her. Je stärker der Wind, um so eifriger dreht sich die Windmühle.

Du brauchst: ein Vierkantholz, 4 Pappbecher, die leere Hülle eines Filzstiftes, 2 gleichlange Blumenstäbe, Büroklammern, Klebeband, Kneifzange, Hammer, einen langen dünnen Nagel

So wird die Mühle gebaut: Klopfe den langen Nagel in das Vierkantholz und kneife den Kopf des Nagels mit der Zange ab. Befestige die Becher mit Klebeband an den Enden der Blumenstäbe. Biege 2 Büroklammern auseinander und lege die Blumenstäbe übereinander und fixiere sie mit den Drähten, so wie du es auf der Zeichnung siehst. Wie wär’s, wenn du die Becher noch anmalen würdest? Ich habe jeden Becher in einer anderen Farbe bemalt, das sieht sehr schön aus.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil