LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Eier im Busch

Eier im Busch ist ein Spiel aus England.

Genauso originell wie der Name des Spiels ist die Spielregel dafür: Keine einzige Murmel wird geschossen oder gerollt, und trotzdem kannst du viele Murmeln gewinnen oder verlieren. Ein Spieler nimmt (hinter dem Rücken) eine beliebige Zahl Murmeln in die Hand und lässt den Nachbarn zur Rechten raten, wie viele "Eier" er "im Busch" hat. Wird die richtige Zahl geraten, gehen die Murmeln an den Ratenden. Wird eine falsche Zahl genannt, muss der ratende Spieler die Differenz zwischen geratener und tatsächlicher Menge an den ersten Spieler zahlen.

So geht das Spiel reihum, fünf oder zehn Runden lang, je nach dem wie es am Anfang vereinbart wurde.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop