LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Serviermeister

Wie viele Durchgänge schaffst du, ohne dass der Becher vom Teller fällt? Wenn du 5 Runden hinbekommst, dann ist das wirklich sehr gut!

Du brauchst: einen Plastikbecher und einen Pappteller

Stelle den Plastikbecher auf den Pappteller, lege diesen auf deine Handfläche und halte ihn vor deinen Bauch. Jetzt beugst du deinen Ellenbogen und dein Handgelenk und drehst den Pappteller in Richtung deines Bauches unter deinem Arm hindurch.

So machst du weiter, bis deine Hand seitlich ganz von dir weg zeigt und dein Ellenbogen nach oben gerichtet ist. Wenn du dich dabei ein wenig vorbeugst, geht es leichter. Nun streckst du deinen Ellenbogen immer mehr durch und schiebst dabei den Pappteller etwa bis auf Höhe deines Kopfes nach oben.

Wenn du jetzt dein Handgelenk linksherum drehst und den Arm nach unten nimmst, kommst du in die Anfangsposition zurück.

Am besten machst du diese Bewegungen ganz langsam und hältst den Teller dabei ganz still. Wenn es dir für den Anfang zu schwierig ist, übst du einfach erst mal ohne den Becher.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop