LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Schwerkraft und Reibung

Wie du mit der Schwerkraft ein Lineal im Gleichgewicht halten kannst, zeigt mein nächstes Experiment. Du brauchst dafür nur ein Lineal.

Lege das Lineal auf deine zwei nach vorne ausgestreckten Zeigefinger. Und nun versuche, beide Zeigefinger zur Mitte des Lineals hin zu bewegen. Was passiert? Seltsamerweise scheint es, als könntest du immer nur einen Finger zur Mitte hin bewegen. Und seltsamerweise fällt das Lineal nicht herunter, auch wenn es ungleich auf deinen Fingern verteilt liegt. Wie ist das zu erklären?

Auf der Seite, auf der das Lineal weiter über deinen Finger hinausreicht, liegt es schwerer auf diesem Finger, so dass sich das Lineal beim Zusammenschieben der Finger nicht bewegt. Auf dem anderen Finger dagegen liegt es in diesem Moment mit viel weniger Gewicht auf, so dass sich dieser Finger bewegen kann. Dieses Phänomen wechselt mal auf die rechte mal auf die linke Seite, bis sich deine Finger immer in der Mitte des Lineals treffen. Hältst du einen Finger von Anfang an genau in die Mitte des Lineals, wird sich dieser Finger gar nicht bewegen, bis auch der andere in der Mitte ist.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil