LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Die Geräusche unseres Körpers

Hattest du auch schon mal das Gefühl, das dein Körper ein Eigenleben entwickelt? Manchmal geben wir Laute von uns, die wir gar nicht richtig beeinflussen können. Wenn wir in die Knie gehen, kann es zum Beispiel passieren, dass unsere Knochen laut knacken. Oder im Magen rumort es, als hätten wir einen großen Bären verschluckt.

Jeder Mensch gibt eine Vielzahl von Geräuschen von sich. Und das ist nicht etwa merkwürdig oder unnormal. Nein, es ist die normalste Sache der Welt und sogar wichtig für unsere Gesundheit. Denn die meisten Geräusche, die wir so machen, haben eine wichtige Funktion. Die Vorgänge, die diese Laute auslösen, helfen nämlich unserem Körper. Das Magenknurren zum Beispiel ist ein Zeichen dafür, dass wir unser Essen verdauen. Wenn wir niesen müssen, befreit sich unser Körper von Staub, der in unsere Nase gelangt ist.

Viele dieser Vorgänge passieren ganz plötzlich, so dass wir gar nicht auf sie reagieren können. Manchmal jedoch kündigen sie sich an, zum Beispiel fängt es oft in unserem Bauch kräftig an zu rumpeln, bevor wir pupsen müssen. Dann können wir vielleicht noch schnell den Raum verlassen oder versuchen, das Geräusch zu unterdrücken. Oft sind uns die Laute, die aus unserem Körper kommen, nämlich unangenehm.

In den folgenden Abschnitten kannst du lesen, welche Geräusche unser Körper so macht und warum das passiert. Vielleicht hilft dir das ja auch mal in einer peinlichen Situation. Denn wenn du das nächste Mal in Gesellschaft anderer aus Versehen aufstoßen musst, kannst du Ihnen ganz einfach erklären: Das ist Luft, die ich mit meinem Essen aufgenommen habe. Sie wandert jetzt aus meinem Magen die Luftröhre wieder hoch und bringt meine Stimmbänder in Schwingung. Auf jeden Fall - die Luft muss raus!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Zzzebra
Mellvil