LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Hund

Dieser Hund sieht doch eigentlich ganz brav aus. Aber wenn man den Kopf an den Ohren anfasst und ein wenig zusammendrückt, reißt der Hund das Maul weit auf. Das sieht dann so aus, als würde er bellen.

Du brauchst: ein Stück Papier 15 x15 cm groß, Schere und Buntstifte.

Falte das Papier in der Mitte diagonal zusammen und mach es wieder auf.

Jetzt faltest du das Papier noch einmal diagonal zusammen, aber diesmal in die andere Richtung. Danach sieht das Papier dreieckig aus.

Falte die obere Spitze des Dreiecks herunter. Das Bild zeigt dir wo der Knick liegen soll.

Die abgeknickte Spitze des Dreiecks wird aber sofort wieder hoch gebogen.

Nun wird das Dreieck wieder aufgefaltet und die untere Papierspitze ein kleines Stück weit hochgeknickt.

Falte das Papier in der Mitte zusammen. Danach sieht das Ganze wieder wie ein Dreieck aus.

Die untere Spitze des Dreiecks faltest du ein kleines Stück weit nach oben.

Das kleine Dreieck ganz unten ist aber noch nicht fertig. Es wird in der Mitte noch einmal so gefaltet, dass die Spitze ganz unten den Randberührt. Das ist die Hundenase.

Für die Ohren faltest du links und rechts am Kopf ein lang gezogenes Dreieck nach hinten.

Wenn du jetzt noch die Augen aufmalst und die Nase schwarz machst, sieht der Hund richtig echt aus, wenn er das Maul aufreißt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil