LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Pfeifende Hasen und jagende Hunde

Schaffen es die Hunde, die Hasen zu fangen?

Du brauchst: 2 Trillerpfeifen, eine kleine Markierung für den Wendepunkt - z.B. einen Wollfaden

Ein Spielleiter bestimmt die Jagdstrecke, ungefähr 500-800 m, und markiert mit einem Wollfaden den Wendepunkt. Es kann auch ein Gebiet mit Bäumen und Büschen sein. Zwei Mitspieler sind die Hasen. Nur sie kennen den Wendepunkt. Alle anderen Mitspieler sind die Jagdhunde.

Die Hasen bekommen je eine Pfeife und etwa 2 Minuten Vorsprung, dann dürfen die Hunde hinter ihnen herjagen. Allerdings müssen die Hasen, so lange sie sich bewegen, in jeder Minute ein Pfeifsignal von sich geben. Halten sie sich unbewegt versteckt, brauchen sie auch nicht zu pfeifen. Passiert einer der Hasen den Wendepunkt und gelingt es ihm, den dort hinterlassenen Wollfaden ungehindert ins Ziel zu bringen, sind die Hasen Sieger. Erwischen die Jagdhunde die Hasen vorzeitig, sind die Hunde Sieger und eine neue Runde beginnt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop