LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Bauchreden

Wer möchte nicht einmal Bauchredner sein? Bauchredner benutzen zum Sprechen nicht den Mund, sondern ihren Bauch. Ein Bauchredner tritt meistens mit einer Puppe in der Hand auf. Er unterhält sich mit der Puppe, stellt ihr Fragen. Und dann antwortet die Puppe ihm, mit einer eigenen Stimme. Die Puppe redet eigentlich gar nicht selbst, sondern der Bauchredner spricht für sie. Und damit das Publikum das nicht merkt, redet er, ohne seine Lippen dabei zu bewegen.

Möchtest du lernen, wie man mit dem Bauch redet? Dann musst du erst einmal üben zu sprechen, ohne deine Lippen zu bewegen. Am besten machst du deinen Mund dafür einen Spalt breit auf und lächelst. Versuche jetzt das Wort "Bauchreden" zu sagen. Du wirst merken, dass es schwierig ist, den Buchstaben "B" auszusprechen, ohne dabei die Lippen zu schließen. Deshalb sagst du statt "Bauchreden" einfach "Gauchreden" oder "Dauchreden". Du tauschst also einen besonders schweren Buchstaben gegen einen anderen aus, der ähnlich klingt, aber leichter über die Lippen geht. Genauso funktioniert es bei anderen Buchstaben. Statt "Mama" sagst du "Nana", statt "Pinguin" sagst du "Tinguin" oder "Kinguin".

Bauchreden bedeutet aber nicht nur zu reden, ohne die Lippen zu bewegen. Es ist auch wichtig, den verschiedenen Personen, die du darstellst, eine eigene Persönlichkeit zu geben. Versuche doch einmal, eine Geschichte zu erzählen. Je nachdem, über welche Person du gerade redest, veränderst du deine Stimme und den Gesichtsausdruck. Wenn eine kleine Figur spricht, ist deine Stimme ganz hoch und hell, und du schaust dabei nach oben. Ein Riese sollte mit lauter und tiefer Stimme antworten und von oben runterschauen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop