LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Hilfe, ich bin magnetisch!

Stell dir vor, dein Arm ist magnetisch, die Zimmerdecke ist es auch. Was passiert? Dein Arm wird in die Höhe gezogen!

Eine tolle Spiel-Idee, die man sehr gut umsetzen kann:

Verteilt euch im Raum. Der Spielleiter nennt die Magnete – ein Körperteil und einen Gegenstand im Raum, z.B. die hintere Wand, den Tisch und vieles mehr. Wenn die Magnete angesagt werden, müsst ihr blitzschnell überlegen und euch richtig verhalten.

Was macht ihr, wenn es heißt "Eure Hände und der Fußboden sind magnetisch?" Jetzt müsst ihr mit den Händen den Boden berühren und so tun, als wolltet ihr sie mit viel Kraft wieder nach oben ziehen! Der Magnetismus wirkt an den genannten Stellen so lange, bis der Spielleiter neue Magnete ansagt.

Noch eine Variante: Besonders lustig wird das Spiel, wenn euer Spielleiter nicht nur ein, sondern zwei Körperteile "magnetisiert" – probiert es aus!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop