LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Roboter

Ein Schauspieler stellt den Roboter dar, ein anderer seinen Erfinder. Zu Beginn bringt der Erfinder den Roboter in die richtige Position.

Dann programmiert er die Roboter-Fernbedienung: ein kurzer Piep bedeutet „Arm runter“, zwei kurze Piepser „Arm hoch“, ein langer Piepton heißt „rechten Fuß nach vorne“ usw. Lasst euch etwas einfallen! Noch ein Tipp: Wenn mehrere Schauspieler Roboter spielen, könnt ihr ein „Roboter-Ballett“ aufführen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop