Zorros-Maispuffer

Was isst Zorro, wenn er richtig hungrig ist? Na Maispuffer - ist doch klar!

Du brauchst für die Maispuffer:

2 Eier, Salz und Pfeffer, 200g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Dose Mais, 1 kleine Schüssel geriebenen Käse, 25g Butter, 2 Esslöffel Öl. An Geräten brauchst du: Rührschüssel, Schneebesen, Suppenkelle, Bratpfanne, Esslöffel, Teelöffel, Teller, Pfannenheber.

Verschlage die Eier und etwas Salz und Pfeffer kräftig mit dem Schneebesen in der Rührschüssel. Gib das Mehl und das Backpulver dazu und rühre den Teig, bis er glatt ist.

Mische den gut abgetropften Mais und den geriebenen Käse unter die Teigmasse.

Erhitze Butter und Öl zusammen bei mittlerer Hitze in der Pfanne.

Gib kleine Teigportionen mit der Suppenkelle in das heiße Fett.

Wende die Maispuffer, bis sie von beiden Seiten goldbraun sind, und lege sie auf den Teller. Zorros Maispuffer müssen heiß gegessen werden.