Die Luftfeuchtigkeit

Bevor es zu regnen anfängt oder bevor abends der Tau fällt, steigt die Feuchtigkeit in der Luft an.

Ist dir schon mal aufgefallen, dass plötzlich alles stärker riecht? Blumen und Blüten öffnen sich, um die kleinen Wassertröpfchen aufzunehmen. Es duftet richtig! Aber auch das Gehör verändert sich, wenn Regen bevorsteht: Alle Geräusche scheinen auf einmal lauter zu sein. Das liegt daran, dass sich die Schallwellen schneller bewegen, wenn die Luft voller Feuchtigkeit ist. Also: Vor Regen nie ins Haus verkrümeln, sondern im Freien Duft und Geräusche in sich aufsaugen!