Eiskegeln

Hier wird's richtig frostig - am besten nur mit Handschuhen zu spielen!

Du brauchst: 9 Plastikflaschen, gefüllt mit 1 - 1/2 Litern Wasser, 1-3 Luftballons, etwas Tinte oder andere Farbe, 1 Nacht Zeit, damit Kegeln und Kugeln gefrieren

Mit der Tinte färbst du etwa 10-15 Liter Wasser. Fülle die Plastikflaschen etwa zur Hälfte mit Wasser, das werden die Kegel. Fülle für die Kugeln gefärbtes Wasser in Luftballons und gefriere diese ebenfalls über Nacht. Es ist nicht so einfach, die Kugeln einigermaßen rund zu bekommen, aber macht ja nichts, wenn sie ein bisschen krumm sind. Stelle die gefrorenen Kegel am nächsten Tag auf eine Schneefläche, glätte davor eine Strecke als Kegelbahn und markiere eine Startlinie. Wer schafft als Erster "Alle Neune"?