Badetasche

Eine ordentliche Badetasche ist sehr sehr praktisch - einfach alles reinstopfen und los geht's zum Schwimmen!

Du brauchst: ein großes rechteckiges Stück Stoff (90 x 44 cm), 2 lange Streifen für die Träger (je 150 x 16 cm), Schere, Stecknadeln, Nähnadel, Nähgarn, Stoffmalfarbe, Pinsel

Schlage die kurzen Seiten des rechteckigen Stoffstückes 2 cm ein, hefte die Kanten mit Stecknadeln und nähe sie fest. Lege den Stoff einmal (mit den Nähten nach außen) zusammen und schließe die offenen Seiten rechts und links. Wende die Tasche von innen nach außen.

Klappe die Träger der Länge nach um, hefte auch sie mit Stecknadeln und nähe die Kanten zusammen. Als nächstes nähst du die Träger mit Abstand und mit gleichmäßig langen Enden an die Tasche.

Vielleicht brauchst du beim Nähen etwas Hilfe, aber das Anmalen mit Stoffmalfarben schaffst du sicher ganz allein!