Atmenwind und Wattebausch

  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Alter: 3-6
  • Gruppe: 1 Spieler
  • Dauer: 5 - 10
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Geschicklichkeits- und Körperwahrnehmungsspiel zum Thema Atmen


Beobachtungsspiel

Spielbeschreibung

Jeder Teilnehmer erhält einen Wattebausch und stellt sich bequem hin. Auf Kommando des Spielleiters formt jeder Teilnehmer seine Hände zu einer flachen Schale, den Wattebausch hinein, hält die Hände vor den Mund und atmet vorsichtig ein und aus. Mit dem Luftstrom bewegt sich der Wattebausch hin und her. Aufgabe der Teilnehmer ist es, so zu atmen, dass sich der Wattebausch zwar bewegt, aber nicht von den Händen gepustet wird.