Auf der Suche nach dem Echo

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Tempo: ruhig
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Vorbereitung: keine
  • Dauer: 5 - 10
  • Spielcharakter: konzentriert

Spannendes Such-Spiel zum Thema Wahrnehmung und Gehör


Spiel mit viel Platz

Spielbeschreibung

Zu Beginn stellen sich zwei Teilnehmer an den gegenüberliegenden Seiten des Raumes auf. Ein Teilnehmer ist der Rufer, der andere das Echo. Anfangs geht es darum, dass das Echo, das, was der Rufer sagt bzw. ruft, richtig nachspricht. Der Rufer ruft z.B. "Hallo". Daraufhin wartet der Echo-Rufer einige Sekunden und spricht "Haaaalooo" etwas leiser und lang gezogen nach. Nach einigen Übungen wird ein weiterer Teilnehmer aus der Gruppe herausgeführt; der Rufer und das Echo gruppieren sich neu. Der Teilnehmer, der herausgeführt wurde, erhält außerhalb des Raumes eine Augenbinde und wird in die Mitte des Raumes geführt. Dann ruft der Rufer; der Echo-Rufer "antwortet". Dann ruft wieder der Rufer.... Aufgabe des "blinden" Zuhörers ist es, den Echo-Rufer aufzuspüren und auf ihn zuzugehen. Anschließend werden mehrmals die Rollen getauscht.