Begegnung im Tastkarton

  • Vorbereitung: etwas aufwendig
  • Tempo: ruhig
  • Spielcharakter: spannend
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 3-6
  • Dauer: 5 - 10
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Einfühlsames Tast- und Fühlspiel für Paare oder Kleingruppen


Beobachtungsspiel

Spielbeschreibung

Vorab schneidet der Spielleiter an alle vier gegenüberliegenden Seiten eines großen Kartons je zwei runde Löcher in die Seiten. Die Löcher müssen so groß sein, dass man mit der Hand hindurchfassen kann. Anschließend füllt er den Karton soweit wie möglich mit Erbsen, Styoporflocken, Reis, Wattenbäuschen oder anderen Füllmaterialien. Maximal vier Teilnehmer setzen sich rund um den Karton und stecken ihre Hände hinein. Jetzt gilt es die vorsichtig die Hände der anderen zu ertasten.