Blind durch den Kreis

  • Vorbereitung: gering
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 3-6
  • Dauer: 10 bis 20
  • Tempo: lebhaft
  • Gruppe: über 20 Spieler
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Kooperatives Gruppenspiel zum Thema Orientierung


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Die Gruppe bildet einen großen Kreis. Der Spielleiter wählt einen Spieler aus und verbindet ihm die Augen. Dieser Spieler soll auf den Spieler, der ihm im Kreis direkt gegenüber steht, zugehen. Wenn der blinde Spieler bei seinem Partner angekommen ist, erhält er die Augenbinde. Er hat jetzt die Aufgabe, auf den Spieler, der vorher links neben seinem Partner stand, zuzugehen.