Bockspringen

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Vorbereitung: keine
  • Tempo: lebhaft
  • Dauer: 5 - 10
  • Spielcharakter: konzentriert

Kooperatives Hüpfspiel


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Die Spieler stellen sich hintereinander in einer Reihe auf. Zwischen jedem Spieler sind einige Meter Abstand. Alle Spieler bis auf den letzten in der Reihe begeben sich in die "Bockhaltung". Dabei beugen sich nach vorn und stützen sich mit den Händen auf den Knien ab. Auf Kommando des Spielleiters läuft der letzte Spieler der Reihe an und springt im Grätschsprung nacheinander über die "Böcke". Nach der Landung an der Spitze der Reihe stellt er sich in ein paar Meter Entfernung in der gleichen Haltung auf. Nach dem ersten Spieler richtet sich der letzte in der Reihe auf, läuft an und springt wiederum über alle Böcke... Es wird so lange gesprungen, bis alle mindestens einmal gesprungen sind oder niemand mehr Lust hat.