Brief an sich selbst

  • Alter: 11 bis 14
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Dauer: 10 bis 20
  • Spielcharakter: eher ernst

Abschluss-Spiel mit Auswertung


Abschlussspiel

Spielbeschreibung

Jeder Teilnehmer erhält vom Spielleiter ein liniertes oder kariertes Blatt Papier, einen Stift und ein Kuvert mit einer Briefmarke. Zuerst schreibt jeder Teilnehmer seinen Namen und seine Anschrift auf das Kuvert. Dann gilt es, in einem Brief an sich selbst über die Erlebnisse, Gefühle und Gedanken während der Gruppenarbeit zu berichten. Am Ende sammelt der Spielleiter die fertigen Briefe in den Kuverts ein und schickt sie jedem Teilnehmer nach etwa ein bis zwei Wochen zu.