Der Mond ist rund

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Vorbereitung: keine
  • Spielcharakter: lustig
  • Tempo: lebhaft
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Raffiniertes Imitationsspiel für Gruppen


Lernspiel

Spielbeschreibung

Am meisten Spaß macht dieses Spiel in einer Gruppe, in der es nur wenige kennen. Der Spielleiter hält einen Stift in der Hand, mit dem er zu dem Spruch: „Der Mond ist rund, der Mond ist rund. Er hat zwei Augen, Nase, Mund.“ einen Mond in die Luft zeichnet. Er gibt den Stift mit der Hand, mit der er nicht gemalt hat, an seinen Nachbarn weiter und sagt dazu: „Und das war richtig!“. Jetzt versucht die Gruppe, einer nach dem anderen, genau dasselbe zu machen. Der Spielleiter kommentiert dann immer, ob es richtig oder falsch war. Dabei kommt es nicht aufs Malen an, sondern nur darauf, wie der Stift weitergegeben wurde.