Die Bärenfalle

  • Autor: Bürger, Gottfried August

Gefräßige Bären sind gefährlich, dass lasst euch sagen. Ich bin einmal mit einem solchen zusammengetroffen und die Sache gerade noch gut für mich aus. Der Bär wollte mir von nun aber nicht mehr aus dem Sinn gehen. Und so ersann ich eines Tages eine List, um ihn mir für immer vom Hals zu halten. Ich strich die Deichsel eines alten Pferdewagens mit Honig ein.

Ein Bär kam tatsächlich. Schleckte so gierig an dem Honig, dass er sich die Deichsel am Maul einverleibte - und erst aufhörte zu schlecken, als sie an seinem Hinterteil wieder herauskam. So aufgespießt ließ ich den Bären einen ganzen Tag lang zappeln. dann ließ ich ihn frei und habe ihn nie wieder gesehen.