Du bist mein Aufblas-Tier

Immer zwei Kinder bilden ein Paar. Ein Mitspieler steht aufrecht, der andere kauert wie ein aufblasbares Gummitier schlapp auf dem Boden. Auf 'Los!' nimmt der stehende Mitspieler eine imaginäre Luftpumpe, das heißt, er tut nur so, als ob er eine Luftpumpe in der Hand hätte und stöpselt sie an der Hand seines 'Aufblas-Tiers' ein.

Während er pumpt, kommt Leben in sein Aufblas-Tier, es richtet sich langsam auf. Pumpe so lange weiter, bis es aufrecht steht. Jetzt musst du nur mehr den Stöpsel fest verschließen! Doch plötzlich – mit einem 'Plopp' hat sich der Verschluss gelöst und das Aufblas-Tier sinkt langsam wieder in sich zusammen

Achtet darauf, dass sich das Aufblas-Tier sehr langsam, wie in Zeitlupe, bewegt. Besonders der Schauspieler, der das Aufblas-Tier spielt, muss sich sehr anstrengen.