Du brauchst...

  • Alter: 11 bis 14
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Dauer: über 20
  • Vorbereitung: etwas aufwendig
  • Spielcharakter: lustig
  • Tempo: lebhaft

Fantasievolles Erzählspiel für kleine Gruppen


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Vorab notiert der Spielleiter die Namen aller Teilnehmer auf je einen Zettel und bildet damit einen Stapel. Auf weitere Zettel schreibt er außergewöhnliche Dinge, z.B. Dreirad ohne Räder, eine Kiste voller Heuschrecken, eine Tüte benutzte Taschentücher, zwei ungültige Fahrkarten, eine Wagenladung voller Hoffnung usw. Die Anzahl der Teilnehmer bestimmt die Zahl der Antwort-Zettel: Bei vier Teilnehmern braucht man 16 Antwort-Zettel, bei fünf Teilnehmern fünfundzwanzig, bei sechs sechsundreißig Antwort-Zettel. Für das Spiel setzen sich alle Teilnehmer in einen Kreis; die beiden Zettel-Stapel liegen verdeckt in der Mitte. Der Spielleiter hebt einen Namenszettel ab und liest den Namen vor. Dann nimmt jeder Teilnehmer einen Zettel vom Stapel der Antwort-Zettel. Darauf steht, was der Teilnehmer, dessen Name gezogen wurde, braucht. Aufgabe der Teilnehmer ist es, die Person, dessen Name gezogen wurde, davon zu überzeugen, dass er die Sache, die auf seinem Zettel steht, braucht. Nach einer Runde wird der nächste Namenszettel gezogen...