Eierkartonraupe

Du brauchst: Tempera - Wasserfarben, 10er-Eierkarton oder 30er-Eierpalette, Pfeifenputzer, schwarzen Filzstift, Schere, Pinsel, Wasserglas

Hast du schon mal von der kleinen "Raupe Nimmersatt" gehört? So einfach kannst du dir eine wunderschöne Raupe selber machen:

Schneide zuerst eine Zapfenreihe von dem Eierkarton ab, und bemale sie mit bunten Farben. Bohre nach dem Trocknen vorsichtig mit einer Schere zwei Löcher in den Kopf der Raupe und ziehe den Pfeifenputzer hindurch - fertig sind die Fühler. Nun braucht die Raupe noch ein Gesicht, dann kannst du sie fröhlich herumkrabbeln lassen.