Entlang der Schnur durch die Natur

  • Dauer: über 20
  • Vorbereitung: etwas aufwendig
  • Tempo: ruhig
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Blind die Natur entdecken


Park-, Wald- und Wiesenspiel

Spielbeschreibung

Abseits von den Teilnehmern spannt der Spielleiter in einem abwechslungsreichen Gelände, z.B. Übergang von einer Wiese in den Wald, eine möglichst lange und stabile Schnur. Jeder Teilnehmer erhält eine Augenbinde; er kann also das Gelände und den Weg, den die Schnur markiert, nicht sehen. Anschließend machen sich die Teilnehmer einzeln in einem Abstand von mindestens 30 Sekunden entlang der Schnur auf den Weg. Ihre Aufgabe ist es, der Schnur zu folgen und dabei gleichzeitig das Gelände zu ertasten. Sobald alle den Parcours geschafft haben, wird untereinander über die Erlebnisse und Empfindungen diskutiert.