Fantasie-Menü

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Dauer: über 20
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Alter: 7-10
  • Spielcharakter: lustig
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Lustiges Sprach-Kombinationsspiel


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter teilt die Gruppe in Kleingruppen ein; die Kleingruppen erhalten verschiedenfarbige Zettel. Die Teilnehmer einer Kleingruppe notieren darauf ihr Lieblingsgemüse, die Teilnehmer der zweiten Kleingruppe ihre Lieblingsbeilage, die der dritten Kleingruppe ihr Lieblingsobst usw. Dann sammelt der Spielleiter die Zettel ein. Ein Spieler zieht nun je einen Zettel in jeder Farbe. Daraus ergibt sich dann ein komplettes Menü, z.B. Spaghetti, Kartoffelbrei, Kaugummi. Aufgabe der Gruppe ist es nun, sich eine Zusammenstellung zu einem Gericht bzw. Menü auszudenken, das diese Zutaten enthält. Dabei entstehen viele lustige Nonsense-Gerichte bzw. Menüs. Aufgabe der Teilnehmer ist es, die Zusammenstellung der Speisenabfolge zu begründen. Etwa so: "Den Anfang machen Spaghetti. Sie sind weich und leicht zu kauen. Das ist auch beim Kartoffelbrei so, er rutscht in den Magen. Kaugummi ist das Richtige für den Schluss. Er putzt die Zähne!"