Henne und Raupe,ein Spiel aus Marokko

Hier kommt die furchtbar hungrige Henne. Passt mal auf!

Stellt euch in einer Reihe auf und legt eure Hände auf die Schultern des Kindes, das vor euch steht - so bildet ihr die Raupe. Ein Kind bleibt außen vor, es ist die Henne. Die Henne ist hungrig, sie will die Raupe fressen. Dabei darf sie nur versuchen, das jeweils letzte Kind der Raupe abzutrennen. Während die Henne das Kind am Schwanzende angreift, muss ihr die Raupe ausweichen. Dabei kann es passieren, dass die Raupe auseinander bricht. Die Kinder des abgerissenen Teils sind jetzt aus dem Spiel. Das Spiel ist aus, sobald die Raupe bis auf den Kopf, d.h. den letzten Mitspieler "aufgefressen" ist. Für die zweite Runde wechselt ihr einfach die Rollen: Die Henne wird zum Kopf der Raupe, und das letzte Raupenkind spielt die Henne.