Hink-Kampf

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Vorbereitung: keine
  • Dauer: 5 - 10
  • Tempo: sehr lebhaft

Spannender Geschicklichkeits-Hüpfwettkampf


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Vor dem Spiel teilt der Spielleiter die Gruppe in Dreiergruppen auf; jede Dreiergruppe erhält ein eigenes Spielfeld. Für das Spiel stellen sich die Spieler in ihren Gruppen zusammen. Sie halten die Arme gekreuzt vor die Brust und hüpfen auf einem Bein aufeinander los. Dabei stoßen sie sich gegenseitig mit den Schultern um einander aus dem Gleichgewicht zu bringen. Wer mit seinem angezogenen Bein auf dem Boden auftippt, scheidet aus. Das gilt auch für Spieler, die ihr Spielfeld verlassen. Der Spieler, der aus der letzten Dreiergruppe übrig geblieben ist, ist der Sieger.