Ich sehe nicht mehr, was du noch siehst!

Dieses Beobachtungsspiel eignet sich prima für eine Fahrt mit der Eisenbahn, auch wenn ihr nur zu zweit seid. Alles was ihr dafür braucht, sind zwei Fensterplätze.

Du setzt dich in Fahrtrichtung, lehnst dich gemütlich zurück und schaust in die Ferne. Nach ein paar Augenblicken fängt dein Mitspieler an, dich zu befragen: Welche Farbe hatte das Auto, das wir eben überholt haben? Hatte das Haus ein oder zwei Stockwerke? Wie viele Fahrradfahrer hast du gesehen? War ein Kind dabei? Für dich sind die Sachen dann schon nicht mehr zu sehen, und dich vorbeugen und nachgucken darfst du natürlich nicht mehr. Dein Mitspieler aber kann alles noch eine Weile sehen und überprüfen, ob du richtig antwortest.