Inselhüpfen

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Vorbereitung: etwas aufwendig
  • Spielcharakter: spannend
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Tempo: lebhaft

Hüpfspiel-Wettkampf mit Hindernissen


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Vorab markiert der Spielleiter einen Parcours mit Handtüchern. Die Handtücher sollten etwa 120 cm voneinander entfernt auf dem Boden liegen. Für das Spiel erhalten die Spieler je zwei Pappbecher. Die Becher werden mit Wasser gefüllt. Die Spieler stellen sich mit ihren Bechern in einer Reihe hinter der Startlinie auf. Auf Kommando des Spielleiters beginnt der erste Spieler von Insel zu Insel zu springen. Er muss dabei darauf achten, dass er nicht neben die Insel tritt und auch möglichst kein Wasser verschüttet. Gewonnen hat der Spieler, der am Schluss die größte Wassermenge ins Ziel gebracht hat.