Kettenfangen

  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Gruppe: 10 - 20 Spieler
  • Dauer: 10 bis 20
  • Vorbereitung: keine
  • Tempo: sehr lebhaft
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Kooperatives Lauf- und Fangspiel


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Die Spieler verteilen sich auf einem vorher festgelegten Spielfeld. Zwei Spieler halten sich an der Hand und laufen auf die anderen Spieler los, um sie zu fangen. Wer gefangen wurde, schließt sich der Zweiergruppe an. Jetzt geht eine Dreierkette auf die Jagd. Dabei sind jedoch nur der erste und der letzte Spieler in der Kette Fänger. Je mehr Spieler gefangen werden, um so länger wird die Fängerkette. Das Spiel ist aus, wenn alle Spieler zur Kette gehören.