Kräuterbüschel

Kräuterbüschel sind Sträuße aus Blumen und Kräutern, die Haus und Hof beschützen sollen. Die Büschel dienen auch als Hausapotheke, wenn man Heilkräuter braucht. Außerdem sehen sie sehr schön aus.

Wer im Sommer keine Kräuter gesammelt hat, der wird im Winter dumm aus der Wäsche gucken. Den Sommer kann man nämlich einfangen, indem man Blumen pflückt und sie trocknet. Wenn du zum Beispiel einen Blumenstrauß aus Schafgarbe trocknen willst, entfernst du alle Blätter und bindest die Stile fest mit einer Schnur zusammen. Danach hängst du den Strauß mit den Blüten nach unten zum Trocknen auf. Welche Blumen oder Kräuter kann man trocknen? Großvater meint, dass man alles trocknen kann.