Kunterbunter Schmetterling

Du brauchst: Zeitungspapier, Kleister, Plastikunterlage, Zeichenkarton, Glanzpapier, Kiefernnadeln, schwarze Dispersionsfarbe, Pinsel

Forme aus einem Viertelbogen Zeitungspapier und Kleister den Schmetterlingskörper. Lege ihn auf ein kleines Stück Zeichenkarton und klebe etwas Zeitungspapier darüber. Forme nun die Flügel aus je einem Viertelbogen Zeitungspapier und Kleister. Klebe sie rechts und links vom Körper an den Karton.

Lege etwas Plastikfolie als Arbeitsunterlage darunter, damit du dein Kunstwerk später besser von der Fläche ablösen kannst. Klebe eine ganze Menge gerissene Glanzpapierstückchen auf die Flügel und ein Paar Kiefernnadeln als Fühler auf den Kopf.

Male mit schwarzer Dispersionsfarbe ein Adernetz auf seine Flügel, wenn der Schmetterling gut durchgetrocknet ist und setze ihn auf ein schönes Blatt im Garten.