Leuchtjäger

Du brauchst: für jeden Spieler eine Taschenlampe, Kreppband von der Rolle

Mitspieler erleuchten und Beute machen und das auch noch im Dunkeln!

In einem vorher festgelegten Waldstück erhält jeder Spieler seine Taschenlampe und 5 Streifen Kreppband, die auf seiner Schulter angeklebt werden. Dann wird die Spielzeit festgelegt, z. B. 10 Minuten. Alle Mitspieler verteilen sich im Gelände. Nach dem Startsignal versucht nun jeder, weitere Klebestreifen zu erbeuten. Das gelingt, wenn er einen Mitspieler direkt anleuchten kann. Jener muss stehen bleiben und einen Klebestreifen abgeben - diese beiden sind für diesen Moment natürlich für die anderen Spieler tabu. Am Ende des Spiels, wird gezählt: Wer hat am meisten Beute gemacht?