Mehr als nur ein Gefühl

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Dauer: über 20
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Alter: > 15
  • Spielcharakter: konzentriert

Gruppen-Schreibspiel zum Thema Gefühle


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Die Gruppe setzt sich im Kreis zusammen. Der Spielleiter verteilt an jeden Teilnehmer einen großen Bogen Papier und einen Stift. Jeder soll zuerst das Gefühl, das ihn zurzeit am meisten beschäftigt, in Großbuchstaben die Mitte des Blattes schreiben. Anschließend geht es darum zu überlegen, welche weiteren Gefühle dabei mitschwingen bzw. was dieses Gefühl bei ihm auslöst. Diese Eindrücke und Ideen schreibt jeder Teilnehmer - ähnlich wie bei einer Mindmap - in einzelne Bereiche des Blattes. Anschließend reicht er das Blatt an seinen Nachbarn weiter, der auf dem Blatt seine Ideen zu dem Gefühl ergänzt. Die Blätter wandern reihum. Sobald jeder sein Blatt wieder hat, sollte jeder die Notizen durchlesen, bevor in der Runde darüber diskutiert wird.