Namenball

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Vorbereitung: gering
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Gruppe: 10 - 20 Spieler
  • Dauer: 5 - 10
  • Tempo: sehr lebhaft

Spannendes Wurf- und Fangspiel


Beobachtungsspiel

Spielbeschreibung

Die Spieler stellen sich in einem kleinen Kreis auf. Ein Spieler nimmt einen Ball und stellt sich in die Mitte. Er wirft den Ball hoch in die Luft und ruft den Namen eines Mitspielers, zum Beispiel "Hanna!". Alle bis auf Hanna rennen davon. Hanna muss den Ball fangen. Sobald sie ihn fest in den Händen hat, ruft sie "Stopp!", worauf alle Spieler sofort stehen bleiben müssen. Nun versucht Hanna, einen Spieler abzuwerfen. Trifft sie, ist der getroffene Spieler der neue Werfer. Trifft sie nicht, muss sie selbst den Ball noch einmal hochwerfen.