Ordner und Papierkorb

  • Alter: 11 bis 14
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Dauer: über 20
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Spielcharakter: eher ernst

Bewertungsspiel für Gruppen


Spiel im Kreis

Spielbeschreibung

Der Spielleiter stellt nebeneinander einen Ordner und einen leeren Papierkorb in die Mitte des Raums. Die Teilnehmer erhalten mehrere Zettel und einen Stift. Aufgabe eines jeden Teilnehmers ist es, die Dinge, die ihm an der Veranstaltung gut gefunden und die er für sich weiterverwenden kann, aufzuschreiben und neben den Ordner zu legen. Entsprechend werden die Aspekte, die weniger gut angekommen sind, notiert und in den Papierkorb geworfen. Der Spielleiter sammelt die Zettel ein und liest die Beurteilungen vor. Anschließend wird diskutiert.