Osterei von Tamao (10)

  • Material: Schere , Nadel und Faden , Tonpapier , Bleistift , Klebestift , Schablone
  • Format: 11x14 cm
Besonderheiten:
1. Zeichne mit Hilfe der Schablone 2 gleichgroße Eier aus unterschiedlich farbigem Tonpapier und schneide sie aus.

2. Schneide ein weiteres andersfarbiges Ei aus, das etwas größer ist.

3. Lege die beiden gleichgroßen Eier übereinander, halte sie gut fest und zerschneide sie in unregelmäßige Streifen. Lege sie nach dem Ausschneiden gleich wieder in ihre ursprüngliche Position, aber so, dass die beiden Eier nebeneinander liegen.

4. Klebe die farbigen Streifen beider Eier abwechselnd mit einem schmalen Abstand auf das größere Ei. Mit den übriggebliebenen Streifen kannst du die Rückseite gestalten.

5. Befestige einen Faden am Ei, so kannst du es aufhängen kannst.