Ostereier am Holzstab von Laura (9)

  • Material: Schere , Temperafarbe , Rundstäbe , Pinsel , Mallappen , Bleistift , Werkpappe , Wasserpott , Bast , Malpalette , Klebestift , Deck-Mischweiß , Schablone
  • Format: 15x30 cm
Besonderheiten:
1. Zeichne mit Hilfe einer Schablone zwei gleichgroße Eier auf die Werkpappe und schneide sie aus.

2. Bemale die weißen Seiten der Pappe mit selbstgemischten Temperafarben. Benutze zum Mischen nur zwei Grundfarben und Deckweiß.

3. Klebe beide Eihälften zusammen und befestige dazwischen den Rundstab.

4. Binde bunten Bast unterhalb des Eies an den Stab.

Tipp:
Stecke dein Osterei in ein Gefäß mit Sand oder in einen Blumenkasten mit Frühlingsblumen, so kommt es schön zur Geltung.