Reizwort-Detektive erzählen

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Spielcharakter: spannend
  • Dauer: 30 - 60
  • Alter: 7-10

Reizwortgeschichte mit besonderen Hürden


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter teilt die Gruppe in Kleingruppen mit etwa drei bis fünf Teilnehmern ein. Jede Gruppe erhält einen Zettel mit vier dreistelligen Zahlen und ein Kinderbuch. Die Aufgabe der Teilnehmer ist es zunächst, wie Detektive die Reizwörter richtig zu entschlüsseln. Und das funktioniert so. Hier als Beispiel die Zahl 682. Die erste Ziffer, 6, verweist auf die Seite 6. Die Teilnehmer müssen diese Seite im Buch aufschlagen. Die zweite Ziffer, 8, verweist auf die Zeile - es gilt also, die Zeile 8 zu finden. Die dritte Ziffer, 2, verweist auf das zweite Nomen in dieser Zeile. Das Wort, das die Detektive auf diese Weise herausfinden, notieren sie auf einen Zettel Nach und nach werden die übrigen Zahlen entschlüsselt. Nach diesem Spielabschnitt haben die Gruppen vier Reizwörter für ihre Reizwortgeschichte beisammen. Im zweiten Spielabschnitt gilt es, eine Geschichte mit Hilfe der vier Wörter zu konstruieren und, wenn möglich, aufzuschreiben und später in der Runde den anderen zu erzählen.