Schatzkästchen-Überraschung

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Vorbereitung: etwas aufwendig
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Tempo: lebhaft
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Kreatives Bastelspiel mit Aufgaben


Basteln & Konstruieren

Spielbeschreibung

Die Gruppe stellt selbst aus Streichholzschachteln Schatzkästchen her, indem sie die Schachteln mit farbigem Papier überklebt oder auf andere Art verziert. Dann denkt sich jeder Teilnehmer eine Aufgabe aus, z.B. ein Gedicht aufsagen o.Ä. Wichtig: Die Aufgaben werden später verteilt. Jede Aufgabe muss also so gestellt werden, dass sie leicht zu bewältigen ist. Mögliche Aufgaben sind: - drei Wörter, die sich reimen, aufsagen - eine kurze Pantomime vorführen - auf einem Bein um einen Stuhl hüpfen - seinen Namen rückwärts buchstabieren usw. Die Aufgaben werden auf Zetteln notiert; jeder Teilnehmer legt seinen Aufgaben-Zettel in seine Schachtel. Die Schachteln werden nummeriert. Während die Teilnehmer die Schachteln verzieren und die Aufgaben formulieren, gestaltet der Spielleiter aus kleinen Zetteln Lose, die zusammengefaltet werden und in einen Korb gelegt werden. Jeder Teilnehmer zieht nacheinander ein Los. Dann erhält jeder die Schachtel mit seiner Losnummer. Jetzt muss jeder seine Aufgabe erledigen.